Blog counter

Escitalopram rezeptfrei online kaufen / bestellen - Online Apotheke

ohne-rezept.net
Ihre Online-Apotheke
Artikel:
Total:
Über 1000 geprüfte Artikel
Geprüfter Onlineshop mit Quallitätssiegel
Sicherer Versand via DHL & UPS
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Escitalopram rezeptfrei online kaufen / bestellen

Das Präparat enthält Escitalopram und wird angewendet zur Behandlung von depressiven Erkrankungen (Episoden einer Major Depression) und Angststörungen (wie Panikstörung mit oder ohne Agoraphobie, sozialer Angststörung, generalisierter Angststörung und Zwangsstörung).
Escitalopram Mepha 10mg 28 Tabletten

Escitalopram Mepha 10mg 28 Tabletten

Das Arzneimittel gehört zu einer Gruppe von Antidepressiva, die selektive Serotonin- Wiederaufnahmehemmer (SSRIs) genannt werden. Diese Arzneimittel wirken auf das Serotonin-System im Gehirn, indem sie den Serotonin-Spiegel erhöhen. Störungen im Serotonin-System werden als ein wichtiger Faktor bei der Entstehung einer Depression und ähnlichen Erkrankungen angesehen.

13.50 € Hinzufügen
ESCITALOPRAM neuraxpharm 5 mg Filmtabletten

ESCITALOPRAM neuraxpharm 5 mg Filmtabletten

Das Arzneimittel gehört zu einer Gruppe von Antidepressiva, die selektive Serotonin- Wiederaufnahmehemmer (SSRIs) genannt werden. Diese Arzneimittel wirken auf das Serotonin-System im Gehirn, indem sie den Serotonin-Spiegel erhöhen. Störungen im Serotonin-System werden als ein wichtiger Faktor bei der Entstehung einer Depression und ähnlichen Erkrankungen angesehen.

12.20 € Hinzufügen
Dosierung
Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Erwachsene
Depressive Erkrankungen
Die üblicherweise empfohlene Dosis beträgt 10 mg einmal täglich. Die Dosis kann von Ihrem Arzt auf maximal 20 mg pro Tag gesteigert werden.
Panikstörung
Die Anfangsdosis in der ersten Behandlungswoche beträgt 5 mg einmal täglich, bevor sie auf 10 mg pro Tag erhöht wird. Die Dosis kann von Ihrem Arzt auf maximal 20 mg pro Tag weiter gesteigert werden.
Soziale Angststörung
Die üblicherweise empfohlene Dosis beträgt 10 mg einmal täglich. Ihr Arzt kann die Dosis entweder auf 5 mg pro Tag senken oder sie auf maximal 20 mg pro Tag steigern, je nachdem, wie Sie auf das Arzneimittel ansprechen.
Generalisierte Angststörung
Die üblicherweise empfohlene Dosis beträgt 10 mg einmal täglich. Die Dosis kann von Ihrem Arzt auf maximal 20 mg pro Tag gesteigert werden.
Zwangsstörung
Die üblicherweise empfohlene Dosis beträgt 10 mg einmal täglich. Die Dosis kann von Ihrem Arzt auf maximal 20 mg pro Tag gesteigert werden.
Ältere Personen (über 65 Jahre)
Die empfohlene Anfangsdosis beträgt 5 mg einmal täglich. Die Dosis kann von Ihrem Arzt auf 10 mg pro Tag gesteigert werden.
Anwendung bei Kindern und Jugendlichen (unter 18 Jahren)
Das Arzneimittel sollte normalerweise Kindern und Jugendlichen nicht verordnet werden.

Dauer der Behandlung
Es kann einige Wochen dauern, bevor Sie beginnen, sich besser zu fühlen. Setzen Sie die Einnahme fort, auch wenn es einige Zeit dauert, bis Sie eine Verbesserung Ihres Krankheitszustandes feststellen.
Verändern Sie nicht die Dosierung Ihres Arzneimittels, ohne vorher darüber mit Ihrem Arzt zu sprechen.
Setzen Sie die Einnahme solange fort, wie Ihr Arzt es Ihnen empfiehlt. Wenn Sie die Behandlung zu früh beenden, können Ihre Krankheitszeichen wiederkehren. Es wird empfohlen, dass die Behandlung noch mindestens 6 Monate fortgesetzt wird, nachdem Sie sich wieder gut fühlen.

Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten
Wenn Sie eine größere Menge als die verschriebene Dosis eingenommen haben, verständigen Sie sofort Ihren Arzt oder suchen Sie die Notaufnahme des nächsten Krankenhauses auf. Tun Sie dies auch dann, wenn Sie keine Beschwerden haben. Anzeichen einer Überdosierung können Schwindel, Zittern, Agitiertheit, Krämpfe, Koma, Übelkeit, Erbrechen, Herzrhythmusstörungen, erniedrigter Blutdruck und Veränderungen im Flüssigkeits-/Salz- Haushalt des Körpers sein.
Nehmen Sie die Arzneimittel-Packung zum Arzt oder ins Krankenhaus mit.

Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, um die vergessene Dosis auszugleichen. Wenn Sie einmal eine Einnahme vergessen haben, und dies bemerken, bevor Sie zu Bett gehen, nehmen Sie die Dosis sofort ein. Führen Sie am nächsten Tag die Einnahme wie gewohnt weiter.
Sollten Sie erst während der Nacht oder am nächsten Tag bemerken, dass Sie die Einnahme vergessen haben, lassen Sie die nicht eingenommene Dosis aus und nehmen dann Escitalopram weiter wie gewohnt ein.
info@ohnerezept.net
Sie haben Fragen? Wir sind
für Sie da. Schreiben Sie uns
Kategorien
Antidepressiva
Unsere Zahlungsmethoden
Tragen sie sich ein und erhalten sie regelmäßig unseren Newsletter
einfach eine E-Mail an:
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü